Fricktal, Jurapark & Umgebung

Wegenstetten

Wegenstetten ist ein landschaftlich idyllisch gelegenes Fricktaler Strassendorf mit ländlichem Charakter. Es besteht beinahe ausschliesslich aus Ein- oder Zweifamilienhäusern. Dementsprechend hat sich die Bevölkerungszahl in den letzten hundert Jahren eher langsam aber kontinuierlich vergrössert. Die Dorfgemeinschaft besteht heute aus knapp 1’100 Einwohnern.
(Quelle & weitere Informationen: Wegenstetten)

Fricktal

Das Fricktal hat als Freizeitregion einiges zu bieten! Eingebettet zwischen Rhein und Jura liegt die Fricktaler Hügellandschaft. Im Frühling blühen die Kirschbäume, für die das Fricktal weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Erkunden Sie das Fricktal auf dem Fricktaler Höhenweg, dem Chriesiweg oder mit einer Wanderung zum Cheisacherturm.
(Quelle & weitere Informationen: Fricktal)

Jurapark

Der Jurapark Aargau ist ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Das Parkgebiet umfasst 27 Aargauer und eine Solothurner Gemeinde. Es beinhaltet die Hügellandschaft des Ketten- und Tafeljuras zwischen Brugg, Laufenburg Rheinfelden und Aarau.
«Die grüne Schatzkammer» Jurapark Aargau bietet Landschaftsjuwelen, Naturperlen, Gaumengold, Kulturschätze und Steinreichtum. Landschaftsjuwelen sind beispielsweise die blühenden Kirschbäume im Fricktal, der Blick von der Wasserflue oder das von Rebbergen flankierte Schenkenbergertal. Eine Naturperle sind die lichten Föhrenwälder, die seltenen einheimischen Orchideenarten einen Lebensraum bieten. Rund 250 zertifizierte Regionalprodukte, vom Kirschensaft bis zur Flösserwurst, stellen mundendes Gaumengold dar. Steinreich ist der Jurapark durch Fossilien wie Ammoniten aus der Jurazeit. Lebendige Traditionen wie der Brauch der Eierleset, der in manchen Dörfern im Frühjahr seit Jahrzehnten zelebriert wird, sind schliesslich bedeutende Kulturschätze.
(Quelle & weitere Informationen: Jurapark Aargau)

Broschüren